Besonderheiten

Venedig wird nie aufhören Sie zu überraschen ...


Die schiefste Tür Venedigs? /em>
Hinter dem Rialto-Markt, San Polo, 963/a. Gut und gerne 20° Neigung.

Die schmalste Gasse Venedigs?
Die Calle Varisco in Cannaregio. Nur 53 cm.

Die einzige Brücke Venedigs ohne Geländer?
Finden Sie sie selbst – es ist die Ponte Chiodo in Cannaregio.

Wie schnell darf man auf dem Canal Grande fahren?
Nur 5km/h, aber im San-Marco-Becken dürfen Sie Gas geben – hier sind sogar 20 km/h erlaubt!

Wie viele Inseln gibt es in Venedig?
Insgesamt 124, wenn man auch die allerkleinsten mit einrechnet. Und die schönste? Burano.

Wie ist eine Gondel gemacht?
Sie wird aus etwa 200 Teilen aus 8 unterschiedlichen Holzarten gebaut (Ulme, Linde, Fichte, Kirsche, Nuß, Eiche und Mahagoni).
Ein wirklich ungewöhnliches, einzigartiges Wassergefährt.

Hotel La Fenice et des Artistes | Venice | Die Künstler

Die Künstler

Ein Aufenthalt hier heißt, Kunst in all ihren Formen zu leben: Noten, Bilder, Bücher, Fotographien, Autogramme. Gäste, Künstler, Reisende schätzen an unserem Hotel vor allem die originelle undfamiliäre Atmosphäre. Kunst bis in die letzte Ecke, mit mehr als 200 Gemälden.
Hotel La Fenice et des Artistes | Venice | Der Phönix

Der Phönix

Der Phönix ist die Symbolfigur unseres Hotels. Die Legende berichtet von einem märchenhaften Vogel aus Arabien. Er stirbt alle 500 Jahre, um danach aus seiner eigenen Asche wieder aufzuerstehen. Ein seltenes, so gut wie nie anzutreffendes Geschöpf. Unser Hotel existiert wie ein Phönix zwischen Legen
×

Online-Reservierung